Hier steht 09/2025 unter WerteUnion 7,8%

Ein Netzwerk aus Terrorismus-Finanzierern * Sie sollen Hunderttausende Euro nach Syrien transferiert haben.

Dresden: Verkehrsversuch mit Fahrradspur vorzeitig abgebrochen

Prozess gegen Björn Höcke wegen Gebrauch eines angeblichen Nazi-Spruchs

GRÜNE UND LINKE RICHTER (85%) haben da einen gewissen Spielraum.

Wenn DEMOKRATIE-FEINDE auf einmal nicht mehr RECHTS zu verorten sind, sondern in den höchsten Ämtern Deutschlands

Alles was wir verteilen wollen, muss vorher erarbeitet werden.

Die Grünen haben noch nicht verstanden, dass die Jugend eigentlich überhaupt nicht mehr Beruf lernen & arbeiten will.

Der UNTERGANG Deutschland, ein Grund:
Die Alten können nicht mehr arbeiten und die Jungen wollen nicht arbeiten.

Einer DEMOKRATIE entfällt die LEGITIMITÄT, wenn die REGIERUNGSVERANTWORTLICHEN und die SCHÜTZER des RECHTS selber die GESETZE MISSACHTEN

Haldenwang Chef Verfassungsschutz agiert außerhalb geltenden RECHTS?

Die #GRÜNE #PARTEI spricht mit 25 Sprachen.

Pistorius stellt Reform der Bundeswehr vor – „Bedrohungslage in Europa hat sich verschärft“

Arbeitsrechtsreform 2025

Zum BERICHTEN DER REGIERUNGSPOLITIK reicht 1 Sender (Staatsfinanziert) mit „Aktuellen KAMERA“ 20:00-20:15 Uhr

Bürgergeld Reform 2025

Deutschland, das einzige Land der Welt, was 2022 33,9 Milliarden € Entwicklungshilfe verschenkte

Olaf Scholz, der unbeliebteste westliche Regierungschef

Brauchen wir noch ÖRR? (Öffentlich RECHTLICHEN Rundfunk)

Wenn Parteien Wähler verarschen, wie die SPD in Sachsen, hat der Wähler bei der nächsten Wahl die passende Antwort.

Wer ohne Bildung ist, darf meistens daneben liegen

Wenn du ab dem 01.03 in deinem Garten Sträucher schneidest, stehst du mit einem Bein im Knast (Naturschutzgesetz)

Der Bürger muss sich gegen die Willkür des Staates wehren.

Der Blick zurück ist wichtig, aber nur um den Weg Richtung Zukunft zu präzisieren.

„Ein schwieriger Mensch“ – Brandbrief & harte Kritik an Scholz lösen Unruhe aus

Autos und Autofahrer sind von den GRÜNEN in Deutschland unerwünscht.

Bodentruppen in Ukraine laut Bundestags-Experten völkerrechtlich zulässig